Suchergebnisse : stopfenreuth

Okt 172008
 

Vom 21. bis 23.10 werde in der Hainburger Kulturfabrik erneut um die Zukunft von Donau und Donau-Auen gerungen, berichtet die Umweltorganisation Virus. Im vorgeschriebenen Umweltverträglichkeitsprüfungsverfahren zum „Flussbaulichen Gesamtprojekt“ der „via donau“ sei drei Tage lang eine mündliche Verhandlung anberaumt. Wie die Umweltorganisation VIRUS betont, stehen gleich zehn Umwelt- und Naturschutzorganisationen dem Vorhaben in seiner derzeit geplanten Form ablehnend gegenüber. Vorgeblich der Verbesserung der Schifffahrt dienenende harte Eingriffe in den Flusslauf würden die Aulandschaften und die Trinkwasserversorgung zum Beispiel in Stopfenreuth gefährden. Zudem würde die Zweckmäßigkeit der geplanten Maßnahmen einer genaueren Überprüfung nicht standhalten.

Ältere Beiträge auf nochrichten.net zu diesem Thema:
http://nochrichten.net/?s=stopfenreuth

Ältere ZIP-FM-Lokalbeilage von einer befristeten symbolischen Aubesetzung zu diesem Thema im Dezemer 2007:
http://www.freie-radios.net/portal/content.php?id=20076

Continue reading »

 Posted by on Fr., 17. Oktober 2008 at 12:53
Dez 102007
 

Schlagzeilen:

  • Zum Klimaaktionstag am 8. Dezember begaben sich heuer mehr als 50 Personen in die Stopfenreuther Au. Im Laufe des Jahres 2007 hatten sich verschiedene Politiker_innen – zuletzt auch Wirtschaftskammerpräsident Leitl – dafür ausgesprochen, sich an der Donau wieder kraftwerksmäßig zu betätigen. Neben der vorerst abstrakten Bedrohung durch ein Kraftwerk sind an der Donau aber auch Ausbaumaßnahmen in Form eines so genannten flussbaulichen Gesamtprojekts geplant.
  • Termine Gegenstandpunkt zu Klimawandel, GRAS und Asylgerichthof, Dessi und Punsch.

Details: Continue reading »

 Posted by on Mo., 10. Dezember 2007 at 17:46
Dez 072007
 

Schlagzeilen:

  • Vom 8. bis 9. Dezember kehren umweltschützende Personen von VIRUS und den Initiativen „Donaufreund_innen“ und „Rettet die Lobau“ im Rahmen eines „Warncamps“ für kurze Zeit in die Stopfenreuther Au zurück. Warncamp 8.12. 12:00 bis 9.12. 17:00 im „Lager 8“ zwischen den Donaudämmen am Rand der Au unmittelbar bei Stopfenreuth.
  • Mit den Stimmen von ÖVP und SPÖ wurde Mittwochnachmittag vom Nationalrat das Gesetz zur Gründung des Asylgerichtshofs beschlossen.
  • Im Augarten sorgen weiterhin der trotz früherer Dementi nun fix scheinende Umbau eines Flakturms in ein privat-kommerzielles Hochsicherheits-Datencenter sowie die Verbauung des Augartenspitzes für die Sängerknaben für Unmut. Am Sonntag, den 9. Dezember planen “FreundInnen des Augartens” einen Protest-Spaziergang zu allen Baustellen mit Infos zu den aktuellen Entwicklungen. Treffpunkt: Sonntag, 9. Dezember, 14.00 Uhr, Eingang Augartenspitz.
  • Am 21. Oktober wurde ein brasilianischer Kleinbauer und Aktivist von dem Schweizer Chemie- und Pharma-Konzerns Syngenta freundlich gesinnten Milizen ermordet. Weitere Personen wurden schwer verletzt. Sie hatten mit der Besetzung eines Versuchsfeldes auf die illegale Produktion von genmanipuliertem Soja- und Mais-Saatgut hinweisen wollen. Vor der Wiener Niederlassung des Schweizer Chemiemultis Syngenta findet daher eine Protestkundgebung statt am Montag, 10. Dezember 2007 um 10 Uhr
  • Anlässlich der homophoben Tiraden des FPÖ-Abgeordneten Karlheinz Klement in der Nationalratsdebatte vergangenen Mittwoch erneuert die Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien ihr Drängen auf eine rasche Novellierung des Verhetzungsparagrafen 283 StGB.

Details: Continue reading »

 Posted by on Fr., 7. Dezember 2007 at 13:30
Nov 302007
 

Schlagzeilen:

  • Der einzige bewohnte (Bau-)Wagenplatz Wiens sei aufgrund geltender Bauordnung und landwirtschaftlicher Widmung des gepachteten Grundstücks illegal, weswegen gegebenenfalls eine polizeilich Räumung eingeleitet werden müsse, erklärte heute die MA 37 laut Aussagen von BewohnerInnen.
  • Ab sofort können Menschen beliebiger Geschlechter – unabhängig von Zivildienstpflicht – sich für einen Gedenkdienst im Ausland bewerben. Wer 2008 das Voluntariat beginnen möchte, muss sich bis spätestens 15. Dezember 2007 beim Verein Gedenkdienst melden.

Details: Continue reading »

 Posted by on Fr., 30. November 2007 at 17:14
Nov 272007
 
  • In Wien wurde heute vor dem Parlament gegen die geplante Novelle des ArbeitslosenversicherungsGesetzes protestiert. Wie berichtet soll nach nur kurzer Begutachtungsfrist bereits am 6.12.2007 die mit Abstand größte Verschlechterung des Arbeitslosenversicherungsgesetzes seit Bestehen der zweiten Republik von der großen Koalition im Parlament durchgezogen werden.
  • Österreichs Klimapolitik habe bisher versagt, dringend notwendige Maßnahmen im Energie und Verkehrsbereich wie nachfrageseitige Maßnahmen, Wegekosten, Öffentlicher Verkehr, Redimensionierung des Straßenbaus, werden unterlassen, stattdessen werden mit “Alibi-Aktionen” Aktivität vorgetäuscht, befinden Umweltinitiativen wie VIRUS und “Rettet die Lobau” und rufen daher für den Klimaaktionstag am 8. Dezember zu einem “Warn- und Informationscamp” in Stopfenreuth auf.
  • Aktuelle Copyright-Entwicklungen haben in der Kunst neue Konfliktstellungen hervor gebracht. Während die Einen an einer restriktiven Handhabung festhalten, sehen Andere darin eine Bedrohung der künstlerischen Freiheit.
  • Martin Wassermair (Co-Herausgeber) und Robert Stachel (Mit-Autor;
    maschek) präsentieren am Mittwoch ihr Buch „Generation Sexkoffer“ und diskutieren darüber mit Eva
    Weissenberger (Journalistin), Mia Eidlhuber (Der Standard Album) und dem Publikum.

Details: Continue reading »

 Posted by on Di., 27. November 2007 at 17:57